Justizzentrum Krefeld:  Nachtbriefkasten

 

Nachtbriefkasten

Lage und Zweck des Nachtbriefkastens
NachtbriefkastenWeb Nachtbriefkasten - Rechts neben dem Haupteingang Nordwall 131
Quelle: © Landgericht Krefeld Archiv

Rechts neben dem Haupteingang des Gebäudes, Nordwall 131, befindet sich der Nachtbriefkasten. Dieser ist technisch so ausgestaltet, dass die dort eingehende Post automatisch danach sortiert wird, ob sie vor oder nach 24:00 Uhr eingeworfen wird. Nur Schriftstücke, die bis 24:00 Uhr des jeweiligen Tages eingeworfen werden, werden noch als an diesem Tage beim Landgericht Krefeld eingegangen angesehen. Dies ist für Sie wichtig, falls Fristen eingehalten werden müssen.

Als Nachtbriefkasten wird ein Briefkasten bezeichnet, welcher durch seine Konstruktion sicherstellt, dass Schriftstücke die bis 24:00 Uhr eines Tages eingeworfen werden, von Schriftstücken getrennt werden, deren Einwurf nach 24:00 Uhr erfolgt. Diese Vorrichtung ermöglicht es, Fristsachen auch nach Dienstschluss fristgerecht bei Gericht einzureichen.

 


Briefkasten der Staatsanwaltschaft Krefeld

Briefkasten Staatsanwaltschaft Krefeld Briefkasten Staatsanwaltschaft Krefeld
Quelle: © Landgericht Krefeld Archiv

Der Briefkasten der Staatsanwaltschaft Krefeld befindet sich Rechts vom Haupteingang - Preußenring 49 - und ist nur für die Staatsanwaltschaft bestimmt.

Fristsachen für die ebenfalls im Gebäude befindlichen Abteilungen des Amtsgerichts Krefeld sind ausschließlich in den Nachtbriefkasten Nordwall 131 einzuwerfen.


Nachtbriefkasten des Arbeitsgerichts Krefeld

Briefkasten Arbeitsgericht Krefeld Briefkasten Arbeitsgericht Krefeld
Quelle: © Landgericht Krefeld Archiv

Der Nachtbriefkasten des Arbeitsgerichts Krefeld befindet sich freistehend direkt hinter der Schranke zur  Einfahrt des Gebäudes Preußenring 49.

Fristsachen für das Arbeitsgericht Krefeld können am Tage des Ablaufs bis 24:00 Uhr fristwahrend eingeworfen werden.



 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen